Herzlich willkommen

... auf den Internetseiten der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Würzburg - Thomaskirche.

Wir freuen uns, dass Sie bei uns vorbeischauen - zunächst virtuell, vielleicht ja auch bald real. Sie finden uns im Würzburger Stadtteil Grombühl in der Schiestlstraße / Ecke Scharoldstraße.

Gottesdienst zuhause

Glasfenster in der evangelischen Sankt Johanniskirche in Dessau
Bildrechte Oettel / epd bild
mit allen verbunden durch Gottes Geist

 

Tag der heiligen Dreifaltigkeit - Trinitatis

Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemein­schaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen. (2. Korinther 13,13)

Kindergottesdienst

Willkommen an Bord!

Wir laden Dich herzlich ein zum Kindergottesdienst. Er findet gleichzeitig mit dem Sonntagsgottesdienst um 10 Uhr in der Thomaskirche statt.

Wir singen gemeinsam, spielen, basteln, beten und hören spannende Geschichten aus der Bibel.

Wir freuen uns auf Dich!

Das KiGo-Team und Pfarrer Fischer

 

Die nächsten Termine:

Licht und Schatten

ökumenische Bibelabende

Ab Do., 18. April 2024 laden wir wieder ein zu ökumenischen Bibelabenden. Sie beginnen jeweils um 19:00 Uhr.

Diesmal dreht sich alles um die "Urgeschichte" aus dem 1. Buch Mose. Wie die Welt selbst sind die Texte voller Spannung und Widersprüche. Sie spannen den Bogen von "alles war sehr gut" zu "unverbesserlich böse von Jugend auf", von innigem Verstehen zu babylonischer Verwirrung. Gott ringt mit den Menschen und ist ihnen barmherzig.

Die Bibelabende laden ein, uns selbst und Gott darin zu begegnen.

Ökumenischer Kreuzweg

Backstage - ein Wort, das Fanherzen höherschlagen lässt. Denn ein Backstage-Pass erlaubt, dass Räume hinter der Bühne und gar die Bühne selbst betreten werden können. Plötzlich sind Räume zugänglich, die es vorher nicht waren.

Mit dem ökumenischen Kreuzweg geht es dieses Jahr "backstage". Wir schauen hinter die Kulissen. Wir gehen mit auf die Bühne, stehen im Rampenlicht, sprechen mit der Regie und versuchen, unsere eigene Rolle auf der Bühne zu bestimmen. Um welche Bühne handelt es sich? Welches Theaterstück wird überhaupt gespielt?

Wandel säen

Brot für die Welt
Bildrechte Brot für die Welt
65. Aktion Brot für die Welt

Die Zahlen sind ernüchternd: Bis zu 828 Millionen Menschen haben derzeit nicht genug zu essen, fast 3,1 Milliarden können sich nicht gesund ernähren. Beinahe jeder zehnte Mensch auf der Welt ist unterernährt, mehr als jedes fünfte Kind unter fünf Jahren unterentwickelt. Die Ursachen für den weltweiten Hunger sind vielfältig. Nicht nur die Coronapandemie hatte verheerende wirtschaftliche Folgen, auch der Krieg in der Ukraine verschärft die Lage. Weltweit sind die Preise für Lebensmittel, aber auch für Saatgut, Dünger und Energie gestiegen.

Neues von den Philippinen

Unsere Partnergemeinden in Batangas auf den Philippinen berichten von gelungenen Veranstaltungen der Jugendarbeit. Zum einen waren zahlreiche Jugendliche dabei, als Kindergottesdiensthelfer für ihren Dienst in den  Gemeinden ausgebildet wurden. Sie konnten ihr Wissen und ihre Erfahrungen gleich eine Woche später an die zahlreichen Kinder der Gemeinden von St. Thomas und St. Lukas weitergeben.

Das war unser Sommerfest 2023

Am Sonntag, 9. Juli war es endlich wieder soweit! Nach vier langen Jahren feierten die Thomasgemeinde und das Kinderhaus gemeinsam Sommerfest. Es begann um 11:00 Uhr mit einem Familiengottesdienst zum Thema "Ein Garten voller Leben", zu dem die Kinderhauskinder das Lied „Danke“ beitrugen.

Anschließend konnte man es sich an der Kirche mit Bratwurst vom Grill, Leckereien von der Salatbar und bei Kaffee und Kuchen gut gehen lassen.