Brot für die Welt

Das evangelische Hilfswerk Brot für die Welt setzt sich seit 60 Jahren für die Überwindung von Hunger, Armut und Ungerechtigkeit ein.
Bildrechte: Bredehorst / Brot für die Welt

"Hunger nach Gerechtigkeit" unter diesem Motto findet - wie im Vorjahr - auch die 61. Aktion statt. Bis zum heutigen Tag leben Millionen Menschen in Armut, werden verfolgt, gedemütigt oder ausgegrenzt. Brot für die Welt setzt sich dafür ein, diese Situation global und nachhaltig zu ändern.

Helfen Sie helfen.

Spendenkonto: DE10 1006 1006 0500 5005 00 Bank für Kirche und Diakonie (GENODED1KDB)